Modul 9: Starke Kinder - Bewegung, Entspannung und Gesundheit in Kita, Kindertagespflege und Grundschule

Bewegung und Entspannung sind elementare Bedürfnisse von Kindern und tragen sehr viel zu einer gesunden Entwicklung bei. In dieser Fortbildung werden Wege erarbeitet, wie Bewegung, Entspannung und gesunde Ernährung als Elemente im pädagogischen Alltag von Kindertageseinrichtungen, Schulen und auch in der Kindertagespflege etablieren werden können.

Das eigene Interesse der Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Thema „Starke Kinder“, die eigenen Erfahrungen zum Thema Gesundheit und die Freude und der Spaß an Bewegungsaktivitäten sind der Ausgangspunkt für diese Fortbildung. Inhalte der Fortbildung sind das eigene Erkennen von Bewegungspräferenzen sowie das Kennenlernen praktischer Aktivitäten und konkreter Umsetzungsmöglichkeiten sowohl im pädagogischen Alltag der eigenen Einrichtung als auch des Tandems. Darauf aufbauend können feste Rituale entwickelt werden, die im Übergang in den Tandems etabliert werden. In enger Verknüpfung mit dem Thema „Gesundheit“ werden die unterschiedlichen Aspekte einer gesunden Entwicklung des Kindes miteinbezogen. Alle Ziele und Inhalte des Moduls basieren auf den Grundlagen der Bildungs- und Erziehungsplanes für Kinder von 0 bis 10 Jahren in Hessen (BEP).