Menschen sitzen am Tisch und arbeiten
Angebote für das Management von Kindertageseinrichtungen, Familienbildung und Grundschulen sowie für die Fachdienste der Kindertagespflege

Leitungskräfte und Fachberatungen nehmen eine zentrale Rolle bei der Implementierung des Bildungs- und Erziehungsplans für Kinder von 0 bis 10 Jahren in Hessen (BEP) im Elementar- und Primarbereich ein. Sie sind gefragt, wenn es darum geht, mit dem eigenen Team oder in Kooperation mit anderen Bildungsorten die Arbeit mit dem BEP zu entwickeln.

Themen

Angebote für das Management von Kindertageseinrichtungen, Familienbildung und Grundschulen sowie für die Fachdienste der Kindertagespflege

BEP-Qualifizierung für Fachberatungen von Kindertageseinrichtungen zum BEP und für Schwerpunkt-Kitas
Das Hessische Kinderförderungsgesetz (HessKiföG), gültig seit dem 1.5.2018, sieht eine Förderung von Kindertageseinrichtungen und Fachberatungen vor, wenn unter anderem eine kontinuierliche Beratung und Begleitung der pädagogischen Arbeit nach den Grundsätzen & Prinzipien des Bildungs- und Erziehungsplans für Kinder von 0 bis 10 Jahren in Hessen durch eine entsprechend qualifizierte Fachberatung gegeben ist. Eine gezielte Förderung erhalten erstmals auch die Fachberatungen für Schwerpunkt-Kitas.
BEP - Qualifizierung für Leitungskräfte und Fachberatungen
In der Qualifizierung werden die Fachberaterinnen und Fachberater sowie die Leitungskräfte zum einen in die Philosophie des Bildungs- und Erziehungsplans für Kinder von 0 bis 10 Jahren in Hessen (BEP) eingeführt und zum anderen mit Instrumenten vertraut gemacht, die ihnen helfen, Prozesse zu initiieren, zu begleiten und zu steuern.